Logo Urlaubsland Polen
Leerpixel
Urlaub in PolenStartseite
NachrichtenNachrichten
UrlaubsregionenUrlaubsregionen
FerienobjekteFerienobjekte
LeerpixelAusflugstipps
LeerpixelSehenswürdigkeiten
LeerpixelKochrezepte
LeerpixelHansestädte in
LeerpixelPolen
LeerpixelNationalparks
Leerpixelin Polen
Leerpixelethnografische
LeerpixelFreilichtmuseen
Leerpixel
Leerpixel
Leerpixel
LeerpixelRedaktion
LeerpixelKontakt
LeerpixelImpressum


Erstellt mit
WebEdition
Version 7.0.3.0
Leerpixel
Webseite Freunden empfehlen

Urlaub in Polen - Natur, Kultur, Regionale Küche

Unsere Internetzeitung ist Reiseführer und Urlaub - Scout in einem. Hier finden Sie kostenlose Informationen, die Ihnen beim Urlaubsaufenthalt nützlich sein werden. Über unsere Partner können Sie Ihren Urlaub in Polen online buchen. Egal ob Sommerurlaub oder Winterurlaub.
Leerpixel
  Ferienobjekte in Polen

Pension Landgut Kryjany

Echter Familienurlaub in einer kleinen Pension zwischen den großen Urlauberzentren Giżycko in Olecko. Im Dorf Wężówka (einst Wensowken) gibt es nur ein paar einzelne Gehöfte und keine Industrie. Hier ist die Ruhe garantiert. Das Dorf umgeben große Wälder und Richtung Süden erheben sich große Moränenhügel, welche die Landschaft im östlichen Teil von Masuren prägen.

Wer hier seinen …

[ weiter ]

we_path

Objekttyp: Pension - Öko-Agrotourismus

Region: Masuren

 

  Ausflugstipps
  Sehenswürdigkeiten

Hölzerne Vorlaubenhäuser, Windmühle und alte Dorfkirchen 

Wer das Weichsel-Werder (Żuławy Wiślane) erkunden will, dem empfehlen wir einen Ausflug ins Gebiet der Gemeinde Ostaszewo. Dort findet man eine nahezu erhaltene Dorfstruktur und eine Vielzahl von hölzernen Vorlaubenhäusern der Mennoniten. Vielleicht sollte man das Auto in Nowy Dwor Gdański stehen lassen und mit dem Fahrrad auf Tour zu gehen. Zuvor empfiehlt sich ein Besuch des …

[ Artikel lesen ]

Kirche in Wyszyna 

Die Kirche in Wyszyna wurde im Jahre 1782 von den damaligen Besitzern des Dorfes, Rafał und Ludwik Gurowski vom Wappen der Wczele, gestiftet. Unter den zahlreichen Holzkirchen der Region Großpolen aus dem 18. Jahrhundert unterscheidet sie sich durch die Form, welche an das Original des Heiligen Grabes in Jerusalem (Anastasis) angelehnt ist.

Im polnischen Bauwesen der Zeit des späten Barocks …

[ Artikel lesen ]

  Urlaubsregionen
  Polnische Küche

Woiwodschaft Pomorskie (Pommern)

Preiswerte Urlaubsangebote in Hotels und Pensionen findet man nicht nur im Hinterland von Pommern, sondern auch direkt an der polnischen Ostsee. Beliebte Reiseziele der Deutschen sind die Stadt Gdańsk (Danzig), aber auch die Ostseekurorte in Mittelpommern.

In Pomorskie trifft man auf unterschiedliche Subregionen, welche sich durch sich durch ihre ethnografische Geschichte unterscheiden. Dadurch …

[ Artikel lesen ]

Parzybroda-Suppe

Das Leben in der landwirtschaflich geprägten Region Kociewie war von körperlich schwerer Arbeit bestimmt. An diesen Bedürfnissen orientierte sich die regionale Küche. Kräftige Eintöpfe - darunter die Parzybroda-Suppe - standen auf dem täglichen Mittagstisch.

[ Artikel lesen ]

Touristische Angebote der polnischen Städte und Landkreise

Stadt Olsztyn

Die ermländische Stadt Olsztyn ist das neueste Mitglied, das in den Städtebund der Neuen Hanse aufgenommen wurde (zum Hansetag 2008). Obwohl Olsztyn nicht direkt Mitglied in der mittelalterlichen Hanse war, findet man hier durchaus Ansatzpunkte, die eine Aufnahme in den neuen Bund rechtfertigten. Die Stadt …

[ Artikel lesen ]

we_path

 
  Ethnografische Freilichtmuseen
  Hansestädte

Museum der volkstümlichen Bauweise - Ethnografisches Freilichtmuseum in Olsztynek

Im ethnografischem Park in Olsztynek kann man die volkstümliche Architektur aus fünf unterschiedlichen Regionen kennen lernen. Vier davon präsentieren überwiegend den Zeitraum des 18. bis zum 20. Jahrhunderts. Das neu entstehende Projekt "Amalang" jedoch zeigt einen Siedlungskomplex der "Ureinwohner" dieser Region, den Prussen.

Das Typische in diesem Museum ist, dass hier …

[ Artikel lesen ]

Stadt Olsztyn

Die ermländische Stadt Olsztyn ist das neueste Mitglied, das in den Städtebund der Neuen Hanse aufgenommen wurde (zum Hansetag 2008). Obwohl Olsztyn nicht direkt Mitglied in der mittelalterlichen Hanse war, findet man hier durchaus Ansatzpunkte, die eine Aufnahme in den neuen Bund rechtfertigten. Die Stadt lag im Mittelalter an der Kreuzung wichtige Handelsstraßen. Darüber …

[ Artikel lesen ]

Suche in den Nachrichten


RSS  
RSS aktuelle Urlaubsnachrichten aus_Polen
Urlaubsnachrichten
Ermländische Thermen werden bald eröffnet
Landkreis Słupsk - eine interessante Ferienregion zu jeder Jahreszeit
Herbstliche Impressionen aus dem Weichseldelta
Ermländischer Wallfahrtsort Chwalęcin
Sanok - Auf den Spuren des braven Soldaten Schwejk
Kursentwicklung Euro-Złoty
Umtauschkurs Euro Złoty
Quelle: money.pl