Logo Urlaubsland Polen
Leerpixel
Urlaub in PolenStartseite
NachrichtenNachrichten
UrlaubsregionenUrlaubsregionen
FerienobjekteFerienobjekte
LeerpixelAusflugstipps
LeerpixelSehenswürdigkeiten
LeerpixelKochrezepte
LeerpixelHansestädte in
LeerpixelPolen
LeerpixelNationalparks
Leerpixelin Polen
Leerpixelethnografische
LeerpixelFreilichtmuseen
Leerpixel
Leerpixel
Leerpixel
LeerpixelRedaktion
LeerpixelKontakt
LeerpixelImpressum


Erstellt mit
WebEdition
Version 7.0.3.0
Leerpixel
Webseite Freunden empfehlen

Regionale polnische Kochrezepte

 

Schnellsuche nach Regionen

Hier finden Sie Kochrezepte nach Regionen sortiert. Vielleicht haben Sie damit einen kulinarischen Grund, genau in jene Region zu fahren, wo man diese Speisen anbietet.
 
Wählen Sie Ihre gewünschte Region aus:  
 
 

Hier gibt es 32 Kochrezepte     |    Artikel 1 bis 10  |  Seite 1 von 4

 

Hering auf kaschubische Art mit Pellkartoffeln

Die Kaschuben - ein Völkchen der Fischer und Bauer - aßen gern deftig. Nachdem Amerika entdeckt war und die Kartoffel von Peru nach Mitteleuropa kam, wurden sie in weiten Teilen Europas zum Grundnahrungsmittel. Besonders gut gedeihen die Kartoffeln auf den Äckern von Pommern und der Kaschubei.

Was wäre Osteuropa, Polen und die Kaschubei ohne die sauren Gurken? Die dürfen bei der deftigen …

[ Artikel lesen ]

 

Ein Braten aus magerem Speck

Dieses Rezept wird in der Region des Weichseldeltas (Żuławy Wiślane) gern zubereitet. Durch den Speck wird der Braten richtig würzig. Das Rezept stammt von Jadwiga Hnatiuk.

[ Artikel lesen ]

 

Honig-Likör Onisiówka

we_pathDie polnische Küche ist sehr abwechslungsreich. Jede Region hat dabei ihre unverwechselbaren Rezepte. Oft wurde die urpolnische Speisekarte durch Gerichte ergänzt, welche Bewohner mitbrachten, die sich wegen unterschiedlichsten Gründen (z.B. nach dem Zweiten Weltkrieg) in der jeweiligen Region angesiedelt haben.

Neben den Gerichten aus Topf und Pfanne gibt es noch andere Gaumenfreuden. Wer da …

[ Artikel lesen ]

 

Gericht aus Sauerkraut mit Pilzen

Die regionale Küche in Kociewie hat wie viele Regionen in Pommern keinen autonomen Charakter. Vielmehr wurde sie durch die Zuwanderer geprägt, welche durch die wechselnden politischen Verhältnissen in die Gegend kamen. Nach dem Zweiten Weltkrieg kamen wieder andere Bewohner in die zuvor von Deutschen besiedelten Gebiete.

Bedingt durch die landwirtschaftliche Nutzung der Region standen …

[ Artikel lesen ]

 

Parzybroda-Suppe

Das Leben in der landwirtschaflich geprägten Region Kociewie war von körperlich schwerer Arbeit bestimmt. An diesen Bedürfnissen orientierte sich die regionale Küche. Kräftige Eintöpfe - darunter die Parzybroda-Suppe - standen auf dem täglichen Mittagstisch.

[ Artikel lesen ]

 

Masurische Kartoffelpuffer mit Pilzfüllung

we_pathDie regionale Küche in den masurischen Dörfern war immer von den landwirtschaftlichen Produkten geprägt. Neben Kartoffeln und Getreideerzeugnissen gehörten Milchprodukte in allen Variationen auf den Tisch. Angereichert wurden die Kochrezepte durch Zutaten aus den Wäldern. Wegen der schweren Arbeit in der Landwirtschaft war der Kaloriengehalt höher als unseren heutigen Speisen. Aber lecker …

[ Artikel lesen ]

 

Kleine Piroggen mit Fischfüllung auf Pfifferlingsauce

we_pathPiroggen gehören in Polen zu den Rezepten der traditionellen Küche. Regional gibt es viele Abwandlungen. Eine recht interessante Version sind die kleinen Piroggen (auch uszka genannt) mit einer Fischfüllung auf Pfifferlingsauce, welche es in der Stadt Biskupiec gibt.

[ Artikel lesen ]

 

Ermländischer Fleischtopf

Das Leben in den ländlichen Regionen des Ermlandes war geprägt von schwerer körperlicher Arbeit. Deshalb kochte man in der regionalen Küche mit Zutaten, welche einen hohen Energiegehalt hatten. Die Zutaten waren Produkte, welche die Bauern selbst produzierten. Eine Spezialität ist der hier vorgestellte ermländischen Fleischtopf, welcher mit reichlich Gemüse zubereitet wird.

[ Artikel lesen ]

 

Schmelzkäse aus gebratenem Frischkäse

In Wielkopolska (Großpolen), besonders in den östlichen Landkreisen, gibt es in fast allen bäuerlichen Haushalten seit vielen Jahren eine kulinarische Spezialität. Diese Tradition blieb fast auf jedem agrotouristischem Hof erhalten. Der gebratene Käse ist ein regionales Produkt im östlichen Teil Großpolens.

[ Artikel lesen ]

 

Regionale Küche von Ermland und Masuren

we_pathDie Region Ermland und Masuren, so wie wir sie heute kennen, ist in der einheimischen Küche sehr verschieden. Die Umsiedler nach dem Zweiten Weltkrieg brachten ihre Kochrezepte aus der alten Heimat mit. Man erkennt gegenwärtig einen Trend, dass man sich an die alte preußisch-polnische Zeit erinnert und längst vergessen geglaubte Kochrezepte wieder entdeckt.

[ Artikel lesen ]

 
 
 
Suche in den Nachrichten


RSS  
RSS aktuelle Urlaubsnachrichten aus_Polen
Urlaubsnachrichten
Ermländische Thermen werden bald eröffnet
Landkreis Słupsk - eine interessante Ferienregion zu jeder Jahreszeit
Herbstliche Impressionen aus dem Weichseldelta
Ermländischer Wallfahrtsort Chwalęcin
Sanok - Auf den Spuren des braven Soldaten Schwejk
Kursentwicklung Euro-Złoty
Umtauschkurs Euro Złoty
Quelle: money.pl