Logo Urlaubsland Polen
Leerpixel
Urlaub in PolenStartseite
NachrichtenNachrichten
UrlaubsregionenUrlaubsregionen
FerienobjekteFerienobjekte
LeerpixelAusflugstipps
LeerpixelSehenswürdigkeiten
LeerpixelKochrezepte
LeerpixelHansestädte in
LeerpixelPolen
LeerpixelNationalparks
Leerpixelin Polen
Leerpixelethnografische
LeerpixelFreilichtmuseen
Leerpixel
Leerpixel
Leerpixel
LeerpixelRedaktion
LeerpixelKontakt
LeerpixelImpressum


Erstellt mit
WebEdition
Version 8.0.6.0
Leerpixel
Webseite Freunden empfehlen

Regionale polnische Kochrezepte

 

Schnellsuche nach Regionen

Hier finden Sie Kochrezepte nach Regionen sortiert. Vielleicht haben Sie damit einen kulinarischen Grund, genau in jene Region zu fahren, wo man diese Speisen anbietet.
 
Wählen Sie Ihre gewünschte Region aus:  
 
 

Hier gibt es 32 Kochrezepte     |    Artikel 1 bis 10  |  Seite 1 von 4

 

Parzybroda-Suppe

Das Leben in der landwirtschaflich geprägten Region Kociewie war von körperlich schwerer Arbeit bestimmt. An diesen Bedürfnissen orientierte sich die regionale Küche. Kräftige Eintöpfe - darunter die Parzybroda-Suppe - standen auf dem täglichen Mittagstisch.

[ Artikel lesen ]

 

Białowieski-Lindenblütenhonig

we_pathDieser bekannte Honig ist ein aus der Region des Białowieża-Urwaldes stammendes regionales Produkt, welchen man nur hier als „Lipiec białowieski“ kaufen kann. Dabei gibt es zwei Arten: in flüssiger Form (wird hier patoka genannt) und als lang lagernder Honig, welcher in Polen Krupiec heißt. Der Name „Lipiec białowieski“ unterstreicht die Herkunft des Honigs: vom Nektar der Lindenblüten. …

[ Artikel lesen ]

 

Ermländischer Fleischtopf

Das Leben in den ländlichen Regionen des Ermlandes war geprägt von schwerer körperlicher Arbeit. Deshalb kochte man in der regionalen Küche mit Zutaten, welche einen hohen Energiegehalt hatten. Die Zutaten waren Produkte, welche die Bauern selbst produzierten. Eine Spezialität ist der hier vorgestellte ermländischen Fleischtopf, welcher mit reichlich Gemüse zubereitet wird.

[ Artikel lesen ]

 

Ein Braten aus magerem Speck

Dieses Rezept wird in der Region des Weichseldeltas (Żuławy Wiślane) gern zubereitet. Durch den Speck wird der Braten richtig würzig. Das Rezept stammt von Jadwiga Hnatiuk.

[ Artikel lesen ]

 

Schinken in Brotteig

Dieses Rezept ist eine Spezialität in der Region des Weichseldeltas (Żuławy Wiślane). In der ländlichen Region rund um die Kreisstadt Nowy Dwór Gdański hatten die Bauern ihre eigenen Brotbacköfen. Darin gelingt der köstliche gebackene Schinken am besten. Das Rezept stammt von Anna Boraczuk.

[ Artikel lesen ]

 

Weihnachtssuppe aus Trockenobst

Wegen der gemeinsamen christlichen Traditionen unterscheiden sich Polen und Deutschland nicht wesentlich. In dem Speiseplan am Heiligen Abend jedoch sehr. In Polen ist es heute ungeachtet der regionalen Zugehörigkeit üblich, dass am Abend des 24. Dezember keine Fleischgerichte aus den Tisch kommen. Teigwaren, Gemüse und als einzige Fleischspeise Fisch (hauptsächlich Karpfen) gehören zum …

[ Artikel lesen ]

 

Hering auf kaschubische Art mit Pellkartoffeln

Die Kaschuben - ein Völkchen der Fischer und Bauer - aßen gern deftig. Nachdem Amerika entdeckt war und die Kartoffel von Peru nach Mitteleuropa kam, wurden sie in weiten Teilen Europas zum Grundnahrungsmittel. Besonders gut gedeihen die Kartoffeln auf den Äckern von Pommern und der Kaschubei.

Was wäre Osteuropa, Polen und die Kaschubei ohne die sauren Gurken? Die dürfen bei der deftigen …

[ Artikel lesen ]

 

Dorsch-Klopse in Meerrettisch-Dill-Soße

we_pathMit diesen Dorsch-Klopsen in Meerrettich-Dill-Soße stellen wir Ihnen ein preisgekröntes Kochrezept aus der Region des Landkreises Lębork (Woiwodschaft Pomorskie) vor, welches von der Gruppe der Fischer-Taverne Viking in Łeba stammt.

Dieses Rezept wird von der Landkreisverwaltung Lębork empfohlen, welche es aus dem touristisch-kulturellen Reiseführer "Błękitna Kraina" (Blaues Ländchen) …

[ Artikel lesen ]

 

Soczewiaki

Piroggen sind in der slawischen Küche allgegenwärtig. In der polnisch-litauischen Grenzregion gibt es eine spezielle Form dieser Teigtaschen, welche hier mit Linsen gefüllt werden.

[ Artikel lesen ]

 

Graue Kartoffelklöße mit Quark

Kartoffeln bilden in Masuren, im Kulmer Land und Kujawen-Pommern die Nahrungsgrundlage. Eine Spezialität im südwestlichen Teil von Masuren in der Stadt Nowe Miasto Lubawskie sind mit Quark gefüllte Kartoffelklöße, welche mit Grieben aus Bauchspeck oder gebratenen Zwiebeln überstreut serviert werden.

[ Artikel lesen ]

 
 
 
Suche in den Nachrichten


RSS  
RSS aktuelle Urlaubsnachrichten aus_Polen
Urlaubsnachrichten
Ermländische Thermen werden bald eröffnet
Landkreis Słupsk - eine interessante Ferienregion zu jeder Jahreszeit
Herbstliche Impressionen aus dem Weichseldelta
Ermländischer Wallfahrtsort Chwalęcin
Sanok - Auf den Spuren des braven Soldaten Schwejk
Kursentwicklung Euro-Złoty
Umtauschkurs Euro Złoty
Quelle: money.pl
powered by webEdition CMS