Logo Urlaubsland Polen
Leerpixel
Urlaub in PolenStartseite
NachrichtenNachrichten
UrlaubsregionenUrlaubsregionen
FerienobjekteFerienobjekte
LeerpixelAusflugstipps
LeerpixelSehenswürdigkeiten
LeerpixelKochrezepte
LeerpixelHansestädte in
LeerpixelPolen
LeerpixelNationalparks
Leerpixelin Polen
Leerpixelethnografische
LeerpixelFreilichtmuseen
Leerpixel
Leerpixel
Leerpixel
LeerpixelRedaktion
LeerpixelKontakt
LeerpixelImpressum


Erstellt mit
WebEdition
Version 8.1.1.0
Leerpixel
Webseite Freunden empfehlen

Traditionelle Erntedank-Feste in Polen

 
05.09.2011 - 10:14 Uhr

Anfang September finden überall Erntedankfeste statt. Das ist in Polen nicht anders als in Deutschland. Für Stadtmenschen eine Gelegenheit dörfliche Traditionen kennenzulernen, sich zu vergnügen und frische Lebensmittel direkt von den Erzeugern zu kaufen. Solche Feste werden in den Dorfgemeinden in ganz Polen veranstaltet. Auch auf der Ebene der Woiwodschaften (vergleichbar mit den deutschen Bundesländern) gibt es derartige Feste. Das ethnografische Freilichtmuseum (in Polen Skansen genannt) in der Kleinstadt Olsztynek war Gastgeber in der Woiwodschaft Ermland und Masuren.

Das Museum ist eine lebensechte Nachbildung dörflicher Siedlungen aus dem vergangenen Jahrhundert. Hier findet man Gehöfte aus den Regionen Ermland, Masuren, dem Tal der unteren Weichsel und der einst polnischen Region Kleinlitauen.

Jeder der Bauernhöfe ist stilecht eingerichtet. Die Wohnbereiche der Häuser ebenso wie die Vorgärten, welche wie einst mit Blumen, Obstbäumen und Gemüsebeeten bepflanzt sind. In den Ställen findet man alle Tierarten, die einst auf den Bauernhöfen vorhanden waren. Hühner und Enten laufen zwischen den Besuchern umher. Auf Feldern zwischen den Höfen stehen Kühe, Ziegen und Schafe.

Bei Dorffesten holten die Bewohner ihre regionalen Trachten aus der Truhe. Auch heute trifft man Besucher und Museumsmitarbeiter in typischen ermländischen Trachten.

Im Museum Olsztynek veranstaltet man regelmäßig Jahrmärkte, bei welchen einheimische Volkskünstler und Produzenten regionaler Produkte ihre Waren verkaufen und Besuchern längst ausgestorbene Handwerkstätigkeiten vorstellen.

Höhepunkt des Erntedankfestes in Olsztynek war ein Gottesdienst unter freiem Himmel. Dazu fertigte jede Dorfgemeinde der Woiwodschaft eine Erntekrone an, welche im Amphitheater des Museums ausgestellt wurden.

Das offizielle Erntedankfest der Woiwodschaft Ermland und masuren fand im ethnografischen Freilichtmuseum von Olsztynek statt. Fotos: Maik Veit (4)

Es gibt nichts besseres als frisches Bauernbrot.

Traditionelle Gegenstände aus Holz beim volkstümlichen Jahrmarkt.

Gottesdienst unter freiem Himmel.


Alle unsere Fotos und Texte sind urheberrechtlich geschützt und bei redaktioneller Nutzung honorarpflichtig (siehe AGB). Jegliche Verwendung nur nach schriftlicher Bestätigung durch unsere Redaktion.


Urlaubsangebote in Polen


 

 
[zurück]
 
 
Suche in den Nachrichten


RSS  
RSS aktuelle Urlaubsnachrichten aus_Polen
Urlaubsnachrichten
Ermländische Thermen werden bald eröffnet
Landkreis Słupsk - eine interessante Ferienregion zu jeder Jahreszeit
Herbstliche Impressionen aus dem Weichseldelta
Ermländischer Wallfahrtsort Chwalęcin
Sanok - Auf den Spuren des braven Soldaten Schwejk
Kursentwicklung Euro-Złoty
Umtauschkurs Euro Złoty
Quelle: money.pl
powered by webEdition CMS