Logo Urlaubsland Polen
Leerpixel
Urlaub in PolenStartseite
NachrichtenNachrichten
UrlaubsregionenUrlaubsregionen
FerienobjekteFerienobjekte
LeerpixelAusflugstipps
LeerpixelSehenswürdigkeiten
LeerpixelKochrezepte
LeerpixelHansestädte in
LeerpixelPolen
LeerpixelNationalparks
Leerpixelin Polen
Leerpixelethnografische
LeerpixelFreilichtmuseen
Leerpixel
Leerpixel
Leerpixel
LeerpixelRedaktion
LeerpixelKontakt
LeerpixelImpressum


Erstellt mit
WebEdition
Version 7.0.3.0
Leerpixel
Webseite Freunden empfehlen

Polnische Urlaubsgebiete nicht von Unwetter betroffen

 
16.07.2012 - 08:47 Uhr

Die bei den Deutschen beliebten Urlaubsgebiete an der Ostseeküste, in Masuren und Podlasie sowie in den Gebirgsregionen im Süden sind nicht von den Unwettern der vergangenen Tage betroffen. Die derzeitige Abkühlung soll nur noch ein paar Tage anhalten. Für die letzte Woche im Juli verkünden die langfristigen Wetterprognosen Temperaturen über 30 Grad. An der Ostsee ist es derzeit besonders kühl. Anders in Masuren, wo die Sonne nur durch ein paar durchziehende Wolken verdeckt wird.

Die Wälder sind voll mit Pilzen, welche durch die feuchtwarme Witterung besonders gut wachsen. Auch Liebhaber von Heidelbeeren kommen auf ihre Kosten.

Floßfahrt auf dem Biebrza-Fluß. Für Ende Juli sind in Polen Temperaturen über 30 Grad angekündigt. Foto: Maik Veit

Pfifferlinge aus den masurischen Wäldern. Foto: Maik Veit

 

Suchbegriffe:

Polen, Urlaubsgebiete, Urlaub

 


Alle unsere Fotos und Texte sind urheberrechtlich geschützt und bei redaktioneller Nutzung honorarpflichtig (siehe AGB). Jegliche Verwendung nur nach schriftlicher Bestätigung durch unsere Redaktion.


Urlaubsangebote in Polen


 

 
[zurück]
 
 
Suche in den Nachrichten


RSS  
RSS aktuelle Urlaubsnachrichten aus_Polen
Urlaubsnachrichten
Ermländische Thermen werden bald eröffnet
Landkreis Słupsk - eine interessante Ferienregion zu jeder Jahreszeit
Herbstliche Impressionen aus dem Weichseldelta
Ermländischer Wallfahrtsort Chwalęcin
Sanok - Auf den Spuren des braven Soldaten Schwejk
Kursentwicklung Euro-Złoty
Umtauschkurs Euro Złoty
Quelle: money.pl