Logo Urlaubsland Polen
Leerpixel
Urlaub in PolenStartseite
NachrichtenNachrichten
UrlaubsregionenUrlaubsregionen
FerienobjekteFerienobjekte
LeerpixelAusflugstipps
LeerpixelSehenswürdigkeiten
LeerpixelKochrezepte
LeerpixelHansestädte in
LeerpixelPolen
LeerpixelNationalparks
Leerpixelin Polen
Leerpixelethnografische
LeerpixelFreilichtmuseen
Leerpixel
Leerpixel
Leerpixel
LeerpixelRedaktion
LeerpixelKontakt
LeerpixelImpressum


Erstellt mit
WebEdition
Version 7.0.3.0
Leerpixel
Webseite Freunden empfehlen

Höhere Bußgelder in Polen

 
23.07.2012 - 06:47 Uhr

Wer mit dem Auto in Polen unterwegs ist, sollte sich unbedingt an die Straßenverkehrsordnung halten. Kürzlich wurden die Verwarn- und Bußgelder enorm erhöht. Mit den höheren Strafen will man die vielen Kraftfahrer disziplinieren, welche sich über alle Normen hinwegsetzen. Die Unfallhäufigkeit und auch die schwere der Unfälle liegt in Polen deutlich über dem Durchschnitt innerhalb der Europäischen Union. Fahren unter Alkohol, Überholen trotz Verboten oder Geschwindigkeitsüberschreitungen sind leider weit verbreitet. Täglich werden zwischen 300 und 800 alkoholisierte Kraftfahrer aufgegriffen. Eine Verbesserung ist nicht in Sicht. Möglicherweise werden höhere Bußgelder einen Teil der Kraftfahrer zum Umdenken bewegen.

Um die Verkehrssicherheit zu erhöhen wurde die Polizei mit neuester Technik ausgestattet. Es gibt nun sehr viele zivile Einsatzfahrzeuge, welche mit Videoaufzeichnungstechnik ausgestattet sind. Darüber hinaus baute man neue Blitzer an Unfallschwerpunkten auf. Auch die Stadtpolizei ist mit mobilen Radargeräten unterwegs.

Polizeikontrolle in Polen: Für Kraftfahrer haben sich die Strafen bei Verkehrsvergehen verdoppelt. Foto: Maik Veit (Archiv)

 

Suchbegriffe:

Polizei, Bußgelder, Verkehrvergehen, Straßenverkehr

 


Alle unsere Fotos und Texte sind urheberrechtlich geschützt und bei redaktioneller Nutzung honorarpflichtig (siehe AGB). Jegliche Verwendung nur nach schriftlicher Bestätigung durch unsere Redaktion.


Urlaubsangebote in Polen


 

 
[zurück]
 
 
Suche in den Nachrichten


RSS  
RSS aktuelle Urlaubsnachrichten aus_Polen
Urlaubsnachrichten
Ermländische Thermen werden bald eröffnet
Landkreis Słupsk - eine interessante Ferienregion zu jeder Jahreszeit
Herbstliche Impressionen aus dem Weichseldelta
Ermländischer Wallfahrtsort Chwalęcin
Sanok - Auf den Spuren des braven Soldaten Schwejk
Kursentwicklung Euro-Złoty
Umtauschkurs Euro Złoty
Quelle: money.pl