Logo Urlaubsland Polen
Leerpixel
Urlaub in PolenStartseite
NachrichtenNachrichten
UrlaubsregionenUrlaubsregionen
FerienobjekteFerienobjekte
LeerpixelAusflugstipps
LeerpixelSehenswürdigkeiten
LeerpixelKochrezepte
LeerpixelHansestädte in
LeerpixelPolen
LeerpixelNationalparks
Leerpixelin Polen
Leerpixelethnografische
LeerpixelFreilichtmuseen
Leerpixel
LeerpixelAngebote rund um
Leerpixelden Urlaub in Polen
Urlaubsangebote in PolenUrlaub in Polen
LeerpixelOnline buchen
Leerpixel
LeerpixelService
LeerpixelInfos über Polen
LeerpixelPolens Geschichte
LeerpixelHilfe in Notfällen
Leerpixelpoln. Tourismus-
LeerpixelOrganisationen
LeerpixelNützliche Links
Leerpixel
LeerpixelRedaktion
LeerpixelKontakt
Leerpixelserwis klienta
LeerpixelImpressum

Kartenshop-Polen
Gut vorbereitet in den Urlaub

Autokarte Polen mit deutschen Ortsnamen

In unserem Online-Kartenshop finden Sie Karten, Autoatlanten, Reiseführer und Stadtpläne, die Ihnen bei Ihrer Reise nützlich sein werden.


Bevorzugen Sie bitte Anfragen per eMail.

 eMail Kundenservice



Erstellt mit
WebEdition
Version 7.0.3.0
Leerpixel
W E R B U N G
Urlaub in Polen
Webseite Freunden empfehlen

Hansestädte in Polen - Vergangenheit und Gegenwart

 

Die Hanse, anfangs nur eine Vereinigung niederländischer Reisekaufleute, bestand von der Mitte des 12. bis zur Mitte des 17. Jahrhunderts. Mit der Hanse wurden die gemeinsamen wirtschaftlichen Interessen der Händler im Ausland vertreten. In diesem Bund schlossen sich 70 große und über 100 kleinere Städte zusammen.

Heute liegen diese Städte in sieben Ländern. Die Hanse reichte vom niederländischen Zuidersee im Westen bis ins baltische Estland im Norden und das ferne Nowgorod im Osten. Die südliche Grenze war eine Linie, die von Köln über Erfurt, Wrocław (einst Breslau) und Kraków (einst Krakau) führt.

Mit dem Erstarken der Produzenten und Händler in den Zielstaaten im 16. Jahrhundert schwand der Einfluß des mächtigen Hanse-Bundes. Mit dem Verkauf des Osterling-Hauses in Antwerpen im Jahre 1863, dem letzten Hansekontor, war das Ende der Hanse praktisch besiegelt.

 
Hansestadt Olsztyn Hansestadt Braniewo Hansestadt Frombork Hansestadt Elbląg Hansestadt Gdańsk Hansestadt Lębork Hansestadt Słupsk Hansestadt Chełmno Hansestadt Toruń Hansestadt Kraków Hansestadt Strzelce Opolskie Hansestadt Wrocław Hansestadt Słubice Hansestadt Sławno Hansestadt Darłowo Hansestadt Koszalin Hansestadt Białogard Hansestadt Stargard Szczecinski Hansestadt Goleniow Hansestadt Szczecin Hansestadt Gryfice Hansestadt Kamień Pomorski Hansestadt Kołobrzeg Hansestadt Wolin
Karte: © POT
 

Heute gibt es die Hanse wieder. Aber nicht als Verband der Händler, sondern als Zusammenschluß der alten Hansestädte. Eines der Ziele ist, das Interesse für die alte Hansetraditionen zu wecken und so den Hansetourismus zu fördern. Jährlich werden in einer anderen Stadt Hansetage veranstaltet, wo die Städte dieses Bundes vertreten sind. So neu ist diese Idee nicht, denn bereits im Mittelalter gab es den Brauch jährlich Hansetage zu veranstalten und so den Handel zu beleben.

Im heutigen Polen gibt es 24 Städte, die sich zur Hansegeschichte bekennen. 19 von denen gehören dem Städtebund der Neuen Hanse an. Etwas besonderes ist die Grenzstadt Słubice an der Oder. Słubice gab es damals noch nicht. Die heutige Stadt östlich der Oder war damals die Vorstadt von Frankfurt. Beide Städte sind heute partnerschaftlich eng verbunden. Im Jahre 2003, dem Jahr des 750. Bestehens von Frankfurt an der Oder war Słubice Mitveranstalter des Hansetages.

Eng mit der Entwicklung der Hansestädte verbunden sind die beim Bau vieler Gebäude genutzten Backsteinziegel. Die Kirchen, Bürgerhäuser sowie andere Bauwerke überstanden die Jahrhunderte und sind noch heute lebendige Zeugnisse des Könnens der einstigen Baumeister im mehreren europäischen Ländern. Der Verein Europäische Route der Backsteingotik e.V. präsentiert unter anderem auch Städte mit sehenswerter Backstein-Architektur im heutigen Polen.

Diese Präsentation ist ein Gemeinschaftsprojekt der Hansestädte und unserer Internet-Zeitung www.urlaubsland-polen.pl und wird zukünftig noch weiter ausgebaut.

Suche in den Nachrichten


RSS  
RSS aktuelle Urlaubsnachrichten aus_Polen
Urlaubsnachrichten
Ermländische Thermen werden bald eröffnet
Landkreis Słupsk - eine interessante Ferienregion zu jeder Jahreszeit
Herbstliche Impressionen aus dem Weichseldelta
Ermländischer Wallfahrtsort Chwalęcin
Sanok - Auf den Spuren des braven Soldaten Schwejk
Urlaub Online buchen
Urlaub in Masuren Online buchen - Urlaubsangebote
Osterbräuche
in Polen
Kursentwicklung Euro-Złoty
Umtauschkurs Euro Złoty
Quelle: money.pl
Hausboot in Masuren Backsteingotik Ermland Olsztyn Danzig Familienurlaub in Masuren Landpension in Ostmasuren Familienurlaub in Ostmasuren