Logo Urlaubsland Polen
Leerpixel
Urlaub in PolenStartseite
NachrichtenNachrichten
UrlaubsregionenUrlaubsregionen
FerienobjekteFerienobjekte
LeerpixelAusflugstipps
LeerpixelSehenswürdigkeiten
LeerpixelKochrezepte
LeerpixelHansestädte in
LeerpixelPolen
LeerpixelNationalparks
Leerpixelin Polen
Leerpixelethnografische
LeerpixelFreilichtmuseen
Leerpixel
Leerpixel
Leerpixel
LeerpixelRedaktion
LeerpixelKontakt
LeerpixelImpressum


Erstellt mit
WebEdition
Version 7.0.3.0
Leerpixel
Webseite Freunden empfehlen

Sehenswürdigkeiten in Polen - Übersicht

 

Schnellsuche nach Regionen

Wählen Sie Ihre gewünschte Region aus: 
 
 

In dieser Kategorie gibt es 49 Meldungen | Artikel 1 bis 10 | Seite 1 von 5

 

Region: Pommern

Kakteen- und Sukkulentensammlung in Rumia

we_path

Eine der größten Sehenswürdigkeiten in der Stadt Rumia (Landkreis Wejherowo, Woiwodschaft Pomorskie) ist die Kakteensammlung von Andrzej und Łucja Hinz. Die Sammlung zählt zu einer der größten in Europa. Man kann hier etwa 6500 Arten und Variationen von Sukkulenten bewundern. Darunter sind Kakteen, Agaven und Wolfsmilch - ingesamt 220.000 Pflanzen. Mexikanische Kakteen sind hier sieben …

[ Artikel lesen ]

 

Region: Pommern

Choczewo - Wälder, Meer und sonniger Himmel

we_path

Reines Seeklima und saubere Strände laden geradezu ein, sich in der Gemeinde Choczewo zu erholen. Dazu gehören die Dörfer Lubiatowo, Sasino, Stilo und Słajszewo. Insegesamt hat die Küstenline in der gesamten Gemeinde 17 Kilometer. Darüber hinaus finden wir hier auch zwei Binnenseen mit prächtigem Fischbestand: die Seen von Choczewo und Kopalino.

Die Gemeinde Choczewo liegt im nördlichen …

[ Artikel lesen ]

 

Region: Ermland und Masuren

Planetarium und Sternwarte von Olsztyn

we_path

Am 19. Februar 1973, anläßlich des 500. Geburtstages von Nikolaus Kopernikus wurde das Olsztyner Planetarium eröffnet. Der Projektant war Ludomir Gosławski. Die bunte Komposition aus 205 Glasplatten an der Ostwand des Atriums sowie ein Bildnis des berühmten Olsztyner Astronomen Nikolaus Kopernikus in der Halle stammt vom Londoner Künstler Stefan Knapp. In der Halle befindet sich ein …

[ Artikel lesen ]

 

Region: Ermland und Masuren

Jakobikirche - Kleine Basilika St. Jakob

we_path

Die Kirche St. Jakob wurde in der 2. Hälfte des 14. Jahrhunderts erbaut. Im Jahre 1596 ersetzte man den hölzernen Teil des Turmes durch einen Ziegelbau. Das Gotteshaus, welches insgesamt 63 Meter hoch ist, baute man im Stil der Gotik. In den Jahrhunderten erweiterte man den Kirchenbau. 1721 entstanden die Seitenkapellen nach Plänen des Baumeisters Piotr Olchowski aus Rössel (heute Reszel).

We …

[ Artikel lesen ]

 

Region: Ermland und Masuren

Die Burg der ermländischen Bischöfe

we_path

Die Burg von Olsztyn wurde im 14. Jahrhundert in Stile der Gotik. Heute beherbergt das Objekt das Museum von Ermland und Masuren. Ursprünglich war es der Sitz des Verwalters der Güter des Ermländischen Domkapitel. Der berühmteste Verwalter war Nikolaus Kopernikus, welcher von 1518 bis 1521 dieses Amt bekleidete.

Der größte Burgsaal diente früher als Remter und besitzt ein aus der Zeit um …

[ Artikel lesen ]

 

Region: Großpolen

Evangelisch-Augsburgische Kirche in Turek

we_path

Das protestantische Gotteshaus an der Straße ul. 3 Maja wurde im Jahre 1849 nach Plänes des Architekten Henryk Marconi gebaut. Die kleine Kirche, auf dem Grundriss eines griechischen Kreuzes erreichtet, weißt einen klasizistischen Stil auf. Der Eingang befindet sich in der zentralen Achse des Gotteshauses und über ihm wurde der Glockenturm gebaut.

Im Innenraum sollten wird dem eklektischen …

[ Artikel lesen ]

 

Region: Ermland und Masuren

Interessantes aus Biskupiec

we_path

Das Stadtwappen von Biskupiec entstand auf dem Zweig der Heraldik, welcher das Wappen vom Namen her ableitet.

Im Jahre 1945 gaben die Polen der Stadt den Namen Biskupiec (Übersetzung des einstigen Stadtnamens Bischofsburg), welcher oft mit der Erweiterung „reszelski” oder „warmiński” verwendet wird, um die Stadt von einem weiteren Biskupiec in der Woiwodschaft Ermland und Masuren zu …

[ Artikel lesen ]

 

Region: Podlasie Region

Maria-Konopnicka-Platz in Suwałki

we_path

Der Platz Plac Marii Konopnickiej in der nordostpolnischen Stadt Suwałki wurde im Jahre 1823 nach der Umgestaltung des Alten Rings (heute Park Konstytucji 3 Maja) als repräsentativer innerstädtischer Gartenpark angelegt. Maria Konopnicka war eine polnische Schriftstellerin, welche aus Suwałki stammt. Dieser Platz, in der Vergangenheit auch Neuer Markt oder Basar-Platz genannt, diente den …

[ Artikel lesen ]

 

Region: Podlasie Region

Stadtzentrum von Suwałki

we_path

In Suwalki ist einer der besten polnischen neoklassischen Stadtkomplexe aus dem 19. Jahrhundert erhalten.

Das Stadtzentrum befindet sich der Park Verfassung vom 3. Mai. Zu Zeiten der Kamedulenser stand hier das erste Gotteshaus in der Suwałki-Region, die Heilig-Kreuz-Kirche. Heute sieht man zu beiden Seiten des Parks jweils eine Kirche: Die Konkathedrale Kirche. St. Alexander, vor welcher die …

[ Artikel lesen ]

 

Region: Ermland und Masuren

Brodnica-Stadttor von Nowe Miasto Lubawskie

we_path

Nowe Miasto Lubawskie ist eine gemütliche und außerordentlich interessante Stadt, welche eine Vielzahl von touristischen Attraktionen zu bieten hat. Das Brodnica-Stadttor, heute auch Kurzętnik-Tor genannt, war einst der Zugang von der Stadt auf das Gelände der früheren Burg. Diese wurde im 17. Jahrhundert vollständig zerstört. Durch dieses Tor führte der Weg auch Richtung Süden zur …

[ Artikel lesen ]

 

 
Suche in den Nachrichten


RSS  
RSS aktuelle Urlaubsnachrichten aus_Polen
Urlaubsnachrichten
Ermländische Thermen werden bald eröffnet
Landkreis Słupsk - eine interessante Ferienregion zu jeder Jahreszeit
Herbstliche Impressionen aus dem Weichseldelta
Ermländischer Wallfahrtsort Chwalęcin
Sanok - Auf den Spuren des braven Soldaten Schwejk
Kursentwicklung Euro-Złoty
Umtauschkurs Euro Złoty
Quelle: money.pl