Logo Urlaubsland Polen
Leerpixel
Urlaub in PolenStartseite
NachrichtenNachrichten
UrlaubsregionenUrlaubsregionen
FerienobjekteFerienobjekte
LeerpixelAusflugstipps
LeerpixelSehenswürdigkeiten
LeerpixelKochrezepte
LeerpixelHansestädte in
LeerpixelPolen
LeerpixelNationalparks
Leerpixelin Polen
Leerpixelethnografische
LeerpixelFreilichtmuseen
Leerpixel
Leerpixel
Leerpixel
LeerpixelRedaktion
LeerpixelKontakt
LeerpixelImpressum


Erstellt mit
WebEdition
Version 7.0.3.0
Leerpixel
Webseite Freunden empfehlen
 

Sehenswürdigkeiten in der Region Pommern

 

Das Museum der Küstenverteidigung

Am 1. Mai 2006 wurde auf der Halbinsel Hel ein besonderes Museum eröffnet. Der private Verein "Freunde von Hel" bietet Besichtigungen der ehemaligen deutschen 406 mm Geschützbatterie "Schleswig-Holstein" an. Diese besteht aus einer Geschützstellung B2 und dem Turm des Entfernungsmessers. Von hier aus konnten Geschosse mit einem Gewicht von über einer Tonne auf eine Entfernung von 56 Kilometern abgefeuert werden.

Mehrere thematisch ausgerichtete Ausstellungen zeigen die 32 Tage lange polnische Verteidigung von Hel im September 1939 und die Entwicklung der polnischen Kriegsmarine im Lauf ihrer Geschichte. Besonders detailliert wird hier die Entwicklung der Bewaffnung und des Nachrichtendienstes der Kriegsmarine in den letzten 50 Jahren vorgestellt.

Die für viel Geld erbauten Stellungen wurden allerdings kaum genutzt. Schon Ende 1941, als die Situation an der Ostfront sich grundsätzlich ändert hatte, kam der Beschluss, die Batterie auf die französischen Stellungen in Sangatte bei Blanc Nez als Batterie "Lindemann" zu verlegen.

Die mit einem Lehrpfad verbundenen Objekte des Museums befinden sich beiderseits der Straße 216, direkt vor dem Ortseingang der Stadt Hel. Die Öffnungszeiten findet man auf der Internetseite des Museums, wobei zu bedenken ist, dass außerhalb der Saison (ab 15. Oktober bis 31. März) nur für Gruppen ab 20 Personen nach telefonischer Vereinbarung unter 0048 697 88 85 83 geöffnet ist. Der normale Eintrittspreis kostet 8 Zloty, ermäßigter Eintritt 5 Zloty.

Eine besondere Attraktion des Museums ist die nachgespielte Landung der Verbündeten in der Normandie (D-Day) im Sommer. Diese Veranstaltung gibt es seit 2006. Für den Sommer 2012 ist die nächste Nachbildung der Schlacht geplant.

zurück
    

Blick in die Ausstellung des Museums der Küstenverteidigung in Hel. Foto: Museum

 
Diese Sehenswürdigkeit präsentiert Ihnen:

Landkreis Puck

Zwischen dem Putziger Wiek und Halbinsel Hel.

 
 

Urlaubsangebote in Polen
 
Urlaub in Polen Online buchen - preiswerte Urlaubsangebote


Alle unsere Fotos und Texte sind urheberrechtlich geschützt. Jegliche Verwendung nur nach ausdrücklicher schriftlicher Bestätigung durch unsere Redaktion.
 
 
 
 
Suche in den Nachrichten


RSS  
RSS aktuelle Urlaubsnachrichten aus_Polen
Urlaubsnachrichten
Ermländische Thermen werden bald eröffnet
Landkreis Słupsk - eine interessante Ferienregion zu jeder Jahreszeit
Herbstliche Impressionen aus dem Weichseldelta
Ermländischer Wallfahrtsort Chwalęcin
Sanok - Auf den Spuren des braven Soldaten Schwejk
Kursentwicklung Euro-Złoty
Umtauschkurs Euro Złoty
Quelle: money.pl