Logo Urlaubsland Polen
Leerpixel
Urlaub in PolenStartseite
NachrichtenNachrichten
UrlaubsregionenUrlaubsregionen
FerienobjekteFerienobjekte
LeerpixelAusflugstipps
LeerpixelSehenswürdigkeiten
LeerpixelKochrezepte
LeerpixelHansestädte in
LeerpixelPolen
LeerpixelNationalparks
Leerpixelin Polen
Leerpixelethnografische
LeerpixelFreilichtmuseen
Leerpixel
Leerpixel
Leerpixel
LeerpixelRedaktion
LeerpixelKontakt
LeerpixelImpressum


Erstellt mit
WebEdition
Version 7.0.3.0
Leerpixel
Webseite Freunden empfehlen
 

Sehenswürdigkeiten in der Region Ermland und Masuren

 

Kreuzritter: Grunwald 1410

Eine weitere Attraktion des Landkreises Ostróda ist ein Ort, welcher für die polnische Geschichte sehr wichtig ist: das Schlachtfeld Grunwald. Hier besiegte am 15. Juli 1410 ein gemeinsames polnisch-litauisches Heer unter Führung des Königs Władysław Jagiełło die Truppen des Deutschen Ordens schlugen. Dabei starb der Großmeister des Orden Ulrich von Jungingen. Das Ereignis von Grunwald gilt als größte Schlacht im Mittelalter in Europa. In Deutschland ging das Ereignis als Schlacht von Tannenberg in die Geschichtsschreibung ein.

Die Kämpfe dauerten etwa sieben Stunden und man geht davon aus, dass hier 70.000 Krieger beteiligt waren. Die polnischen Truppen wurden von Litauern, Ruthenen, Tataren sowie Söldnern auch Schlesien und Tschechien unterstützt. Das Ordensheer verstärkten Ritter aus ganz Europa und Untertanen aus den preußischen Bistümern.

Auf der Anhöhe über diesem Schlachtfeld, welches sich im Dreieck der heutigen Orte Grunwald, Stębark und Łodwigowo befindet, gibt es ein Museum über dieses historische Ereignis. Dies gehört zum ermländisch-masurischen Museum und wird renoviert, damit es im Sommer 2010, wenn man das 600. Jubiläum der Schlacht begeht, fertiggestellt ist. Neben dem Museum steht ein hoch aufragendes Denkmal.

Jedes Jahr um den 15. Juli herum  inszeniert man hier eine Schlachtnachbildung, welche zehntausende Besucher anlockt. Einheimische, aber vor allem Touristen aus Polen und der ganzen Welt. Neben polnischen ritterlichen Bruderschaften kommen auch Vereine aus dem Ausland. Außerdem finden dann Konzerte mit Größen aus der Showbranche statt.

Im Jahre 2010 feierte man das 600. Jubiläum der historischen Schlacht, zu welchem auch ein Campingplatz mit EU-Geldern gebaut wurde.

zurück
    

 

 

 

 
Diese Sehenswürdigkeit präsentiert Ihnen:

Landkreis Ostróda

Wo die Schiffe über die Wiese fahren.

 
 

Urlaubsangebote in Polen
 
Urlaub in Polen Online buchen - preiswerte Urlaubsangebote


Alle unsere Fotos und Texte sind urheberrechtlich geschützt. Jegliche Verwendung nur nach ausdrücklicher schriftlicher Bestätigung durch unsere Redaktion.
 
 
 

Größere Kartenansicht
 
Suche in den Nachrichten


RSS  
RSS aktuelle Urlaubsnachrichten aus_Polen
Urlaubsnachrichten
Ermländische Thermen werden bald eröffnet
Landkreis Słupsk - eine interessante Ferienregion zu jeder Jahreszeit
Herbstliche Impressionen aus dem Weichseldelta
Ermländischer Wallfahrtsort Chwalęcin
Sanok - Auf den Spuren des braven Soldaten Schwejk
Kursentwicklung Euro-Złoty
Umtauschkurs Euro Złoty
Quelle: money.pl